31 Zitate von Montaigne

Mehr über Montaigne

11 - 20 von 31

Meine Gesundheit besteht darin, dass ich in meinem gewöhnlichen Zustand nicht gestört werde.
Montaigne

Bewertungen insgesamt:
2.5/5 (2)

Bewertungen

mehr →
Jedes Gleichnis hinkt.
Montaigne

Bewertungen insgesamt:
5/5 (2)

Bewertungen

mehr →
Nun erhalten sich aber die Gesetze in Ansehen, nicht weil sie gerecht sind, sondern weil sie Gesetze sind.
Montaigne

Bewertungen insgesamt:
4/5 (2)

Bewertungen

mehr →
Gott bewahre mich, ein rechtschaffener Mensch nach der Beschreibung zu sein, die ich täglich fast jedermann von sich selbst machen und als rühmlich ausgeben sehe.
Montaigne

Bewertungen insgesamt:
5/5 (1)

Bewertungen

mehr →
Der sicherste Stempel der Weisheit ist ein ununterbrochener Frohsinn.
Montaigne

Bewertungen insgesamt:
4/5 (7)

Bewertungen

mehr →
Man kann Missbrauch nur mit Dingen treiben, die gut sind.
Montaigne

Bewertungen insgesamt:
5/5 (1)

Bewertungen

mehr →
Bei heiterm Wetter sehe ich um vieles heller.
Montaigne

Bewertungen insgesamt:
5/5 (2)

Bewertungen

mehr →
Das Wort gehört zur Hälfte dem, welcher spricht, und zur Hälfte dem, welcher hört.
Montaigne

Bewertungen insgesamt:
4.33/5 (12)

Bewertungen

mehr →
Der Tod ist Anfang eines neuen Lebens.
Montaigne

Bewertungen insgesamt:
4.14/5 (7)

Bewertungen

mehr →
Die Natur gibt uns immer bessere Gesetze, als wir erfinden.
Montaigne

Bewertungen insgesamt:
3.75/5 (4)

Bewertungen

mehr →