Laotse: Meister der Macht

Der Meister bemüht sich nicht um Macht;
deshalb ist er wahrhaft mächtig.
Der Gewöhnliche greift ständig nach der Macht;
Deshalb hat er nie genug.
Laotse

Über Laotse, mehr Zitate von Laotse (101)

Quelle: Tao Te King, Übersetzung von Peter Kobbe, 2. Aufl. München: Goldmann, 2003, S. 49, Nr. 38, ISBN: 3442216281

Bewertungen insgesamt:
5/5 (2)

Dieses Zitat versenden Dieses Zitat versenden (bisher 0 mal versandt)