Andreas Tenzer: Egoismus entsteht aus Mangel an Selbstliebe.

Egoismus entsteht aus Mangel an Selbstliebe.
Andreas Tenzer

Über Andreas Tenzer, mehr Zitate von Andreas Tenzer (148)

Quelle: Zitate Aphorismen Lebensweisheiten, www.zitate-aphorismen.de , ISBN:

Übersetzung (englisch): Egoism arises from the lack of self-love. – (niederländisch): Egoisme ontstaat door het gebrek van selfliefde.

Bewertungen insgesamt:
4.43/5 (89)

Bewertungen

Dieses Zitat versenden Dieses Zitat versenden (bisher 0 mal versandt)

Eine Interpretation zu “Egoismus entsteht aus Mangel an Selbstliebe.

  1. Thorin im Januar 2007

    Ich glaube, sich selbst zu lieben heißt: sich so akzeptieren und zu mögen, wie man ist, inklusive aller Ecken und Kanten – und trotzdem alles dafür tun bzw. zuzulassen, dass man selbst Fortschritte macht. Man muss sich selbst als wertvollen Menschen erkennen, ohne sich auf eine Stufe über alle anderen zu stellen.

    Wer sich selbst nicht für einen wertvollen Menschen hält, sich nicht selber akzeptiert und mag, wie kann der andere für wertvoll halten, andere akzeptieren und mögen – und zulassen, dass er selbst gemocht, akzeptiert bzw. als wertvoll erachtet wird? Man zieht doch nur die Jacke an die einem passt – und wer sich selbst für nicht liebenswert hält, der glaubt auch den feurigsten Liebesbekundungen nicht wirklich, sondern fühlt sich evtl. davon sogar verkohlt.

    Wenn ein Mensch nicht eine gewisse Zuneigung zu sich selber hat, „holt“ er sich entweder die Zuneigung durch eine Abhängigkeitsbeziehung, oder lehnt (teils unbewusst) Zuneigungsbekundungen generell ab. Andererseits kann das dann auch als Egoismus mutieren, indem der Mensch sich trotzig sagt: Wenn ich schon keinen dazu bekomme mich so zu lieben wie ich bin, dann muss ich mir um so mehr gutes tun, und die andern können sonst wo bleiben …

    Beitrag von Thorin, 19.01.2007, Moderator im Forum: magic-way-of-life

Wenn Sie ein Zitat interpretieren möchten, können Sie mir Ihren Text gern über das Kontaktformular zukommen lassen. Die Anzahl der Wörter sollte circa 300 bis 600 betragen. Der Text sollte vor allem inhaltlich auf das Zitat Bezug nehmen und nicht nur Ihre Meinung zu dem angesprochenen Thema beinhalten. Andreas Tenzer.