Arthur Schopenhauer: Denn unser Lebenslauf ist keineswegs schlechthin

Denn unser Lebenslauf ist keineswegs schlechthin unser eigenes Werk; sondern das Produkt zweier Faktoren, nämlich der Reihe der Begebenheiten und der Reihe unserer Entschlüsse, welche stets ineinander greifen und sich gegenseitig modifizieren.
Arthur Schopenhauer

Über Arthur Schopenhauer, mehr Zitate von Arthur Schopenhauer (104)

Quelle: Aphorismen zur Lebensweisheit, 1. Aufl. 1976 Frankfurt/M, Leipzig: Insel, 1976, S. 197, Kap. 5, Paränesen und Maximen, ISBN: 3458319239

Bewertungen insgesamt:
4.5/5 (10)

Bewertungen

Dieses Zitat versenden Dieses Zitat versenden (bisher 0 mal versandt)