Arthur Schopenhauer: Denn so gut wie im Traum

Denn so gut wie im Traum in allen uns erscheinenden Personen wir selbst stecken, so gut ist es im Wachen der Fall, – wenn auch nicht so leicht einzusehen. Aber tat-twam asi.
Arthur Schopenhauer

Über Arthur Schopenhauer, mehr Zitate von Arthur Schopenhauer (104)

Quelle: Preisschrift über die Grundlage der Moral, Hauptwerke Band II, Köln: Parkland, 2000, S. 543 (§ 22), ISBN: 3880599734

Bewertungen insgesamt:
4.57/5 (7)

Dieses Zitat versenden Dieses Zitat versenden (bisher 8 mal versandt)