Khalil Gibran: Das Zwitschern des Vogels weckt den

Das Zwitschern des Vogels weckt den Menschen aus seiner Gleichgültigkeit. Er lauscht dem Lied und rühmt die Weisheit dessen, der das süße Lied des Vogels schuf ebenso wie die zarten Empfindungen des Menschen.
Khalil Gibran

Über Khalil Gibran, mehr Zitate von Khalil Gibran (211)

Quelle: Sämtliche Werke, Düsseldorf: Patmos, 2003, S. 12, Die Musik, ISBN: 3491507014

Bewertungen insgesamt:
4.11/5 (19)

Bewertungen

✉ Dieses Zitat versenden

(Hinweis: Ihre Daten sind nur für Sie selbst und den Empfänger einsehbar.)

* = Pflichtfeld