Krishnamurti: Das, was wir zu verlieren fürchten,

Das, was wir zu verlieren fürchten, wenn der Tod eintritt, ist die Struktur, die das Denken als „Ich“ aufgebaut hat, die Form, der Name und die Gebundenheit an die Form und an diesen Namen.
Krishnamurti

Über Krishnamurti, mehr Zitate von Krishnamurti (344)

Quelle: Vollkommene Freiheit, 5. Aufl. Frankfurt am Main: Fischer, 2006, S. 473, ISBN: 3596150671

Bewertungen insgesamt:
4.35/5 (26)

Bewertungen

Dieses Zitat versenden Dieses Zitat versenden (bisher 0 mal versandt)