Zitate zum Thema Ziel (62)

1 - 10 von 62

Alles auf dem Gebiete der Moral ist geworden, wandelbar, schwankend, alles ist im Flusse, es ist wahr: – aber alles ist auch im Strome: nach einem Ziele hin.
Friedrich Nietzsche

Bewertungen insgesamt:
3.27/5 (15)
mehr →
Auf die Haltung allein kommt es an. Denn nur sie allein ist von Dauer und nicht das Ziel, das nur ein Trugbild des Wanderers ist, wenn er von Grat zu Grat fortschreitet, als ob dem erreichten Ziel ein Sinn innewohnte.
Antoine de Saint-Exupéry

Bewertungen insgesamt:
4.43/5 (14)
mehr →
Aufmerksamkeit ist also gleichbedeutend mit völliger Konfliktfreiheit, einem geistigen Zustand, in dem Zielgerichtetheit und Willen keinen Platz haben.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.34/5 (29)
mehr →
Beschränktheit verwandelt sich nicht in Weisheit durch den Prozeß der Zeit, durch die Inspiration eines Ziels. Sie muß in der immerwährenden Gegenwart aufgelöst werden.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.47/5 (15)
mehr →
Daher kommt es, daß wir oft auf Dinge hinarbeiten, welche, wenn endlich erlangt, uns nicht mehr angemessen sind; wie auch, daß wir mit den Vorarbeiten zu einem Werke die Jahre hinbringen, welche derweilen unvermerkt uns die Kräfte zur Ausführung desselben rauben.
Arthur Schopenhauer

Bewertungen insgesamt:
4.43/5 (7)
mehr →
Das Gemüt soll das Ziel nicht vergessen, aber dem Wachstum nicht künstlich nachhelfen wollen.
Alte Chinesische Weisheiten

Bewertungen insgesamt:
5/5 (1)
mehr →
Das Phantom ist das Ego oder der Verstand oder die Individualität. Alle heiligen Lehrbücher gründen auf der Entstehung dieses Phantoms, dessen Ausmerzung ihr Ziel ist.
Ramana Maharshi

Bewertungen insgesamt:
4.07/5 (15)
mehr →
Das Resultat ist nur darum dasselbe, was der Anfang, weil der Anfang Zweck ist.
G.W.F. Hegel

Bewertungen insgesamt:
4.43/5 (7)
mehr →
Das sorgenvolle Denken neigt dazu, von dem einzig wirklichen Ziel abzuschweifen – nämlich den Atman zu realisieren, sich mit der Göttlichkeit, dem wahren inneren Selbst, zu vereinigen.
Bhagavadgita

Bewertungen insgesamt:
4.4/5 (10)
mehr →
Das Wirken der Natur zu erkennen, und zu erkennen, in welcher Beziehung das menschliche Wirken dazu stehen muß: das ist das Ziel.
Dschuang Dsi

Bewertungen insgesamt:
4.38/5 (8)
mehr →