Zitate zum Thema Yoga (3)

1 - 3 von 3

Das Ziel des Yoga ist es, das Bewusstsein dem Göttlichen gegenüber zu öffnen und immer mehr im inneren Bewusstsein zu leben, während man aus ihm heraus auf das äußere Leben einwirkt.
Sri Aurobindo

Bewertungen insgesamt:
3.75/5 (16)

Bewertungen

mehr →
Gott zu erkennen, bedeutet, Gott zu lieben, deshalb enden die Pfade Jnana, Erkenntnis und Bhakti, Gottesliebe, am selben Ziel.
Ramana Maharshi

Bewertungen insgesamt:
4.36/5 (14)

Bewertungen

mehr →
Wissen ist besser als der bloße Vollzug von Ritualen. Meditation ist besser als Wissen. Der Verzicht auf die Früchte der eigenen Taten (Tyaga) ist besser als Meditation. Warum? Weil dem Aufgeben von Erwartungen sofort Frieden folgt.
Bhagavadgita

Bewertungen insgesamt:
4.28/5 (18)

Bewertungen

mehr →