Zitate zum Thema Wurf (4)

1 - 4 von 4

Du möchtest weise sein?
Wirf alle Weisheit fort.
Rumi

Bewertungen insgesamt:
4.53/5 (19)
mehr →
Mancher wirft seinen schlechten Argumenten noch ein Stück seiner Persönlichkeit hinten nach, wie als ob jene dadurch richtiger ihre Bahn laufen würden und sich in gerade und gute Argumente verwandeln ließen; ganz wie die Kegelschieber auch nach dem Wurfe noch mit Gebärden und Schwenkungen der Kugel die Richtung zu geben suchen.
Friedrich Nietzsche

Bewertungen insgesamt:
4.38/5 (8)
mehr →
Nur ein verzweifelter Spieler setzt alles auf einen einzigen Wurf.
Friedrich Schiller

Bewertungen insgesamt:
4/5 (12)
mehr →
Wirf einen Stein in den Strom, und die Kreise, die sich ausbreiten, sind der schöne Typus jeglicher Verursachung.
Ralph Waldo Emerson

Bewertungen insgesamt:
4.67/5 (3)
mehr →