Zitate zum Thema Wunde (9)

1 - 9 von 9

Das Unbewußtsein hingegen ist nahrhaft, stärkt, läßt uns an unseren Anfängen teilhaben, an unserer ursprünglichen Integrität, und taucht uns wieder in das wohltuende Chaos, das vor der Wunde der Individualisierung war.
Emile Michel Cioran

Bewertungen insgesamt:
3.22/5 (9)
mehr →
Der ist ein guter Arzt, der seine eigenen Wunden heilt.
Lateinische Lebensweisheiten

Bewertungen insgesamt:
4.33/5 (6)
mehr →
Dichtung ist keine Meinung, die man äußert. Es ist ein Gesang, der sich aus einer blutenden Wunde oder einem lächelnden Mund erhebt.
Khalil Gibran

Bewertungen insgesamt:
4.47/5 (19)
mehr →
Ist das sterbende Wesen, das vor seinen Augen zugrunde geht, ein Mensch wie er selbst und noch dazu ein geliebter Mensch, dann empfindet er außer dem Entsetzen über die Vernichtung eines Lebens einen Riß und eine Wunde in der Seele.
Leo N. Tolstoi

Bewertungen insgesamt:
4.08/5 (12)
mehr →
Jeder Beginn einer Idee entspringt einer unmerklichen Verletzung des Geistes.
Emile Michel Cioran

Bewertungen insgesamt:
4.33/5 (9)
mehr →
Mit der Freude, der Schönheit, den Farben des Lebens sollte man sich gleichstimmen. Je weniger man über die Wunden des Daseins spricht, desto besser.
Oscar Wilde

Bewertungen insgesamt:
3.14/5 (7)
mehr →
Oft nach einem Tag, oft schon nach einer Stunde
belächelst du den Schmerz und fühlst nicht mehr die Wunde.
Friedrich Rückert

Bewertungen insgesamt:
5/5 (1)
mehr →
Sinn heilt Wunden.
Andreas Tenzer

Bewertungen insgesamt:
4.62/5 (21)
mehr →
Wer alte Wunden leckt, hat keinen freien Mund zum Küssen.
Andreas Tenzer

Bewertungen insgesamt:
4.71/5 (28)
mehr →