Zitate zum Thema Widerrufen (2)

1 - 2 von 2

Der Humorist erfaßt das Tiefsinnige, aber in demselben Augenblick fällt ihm ein, daß es wohl nicht der Mühe wert sei, sich auf seine Erklärung einzulassen. In diesem Widerruf besteht der Scherz.
Sören Kierkegaard

Bewertungen insgesamt:
4.3/5 (10)

Bewertungen

mehr →
Nur dort gibt es Liebe, wo die Wahl unwiderruflich ist, denn man muß Grenzen haben, um werden zu können.
Antoine de Saint-Exupéry

Bewertungen insgesamt:
3.67/5 (3)

Bewertungen

mehr →