Zitate zum Thema Wahrnehmung - Wahrnehmen (33)

1 - 10 von 33

Verständnis ist nichts anderes als die durch die Sprache verursachte Wahrnehmung.
Thomas Hobbes

Bewertungen insgesamt:
3.4/5 (10)

Bewertungen

mehr →
Andere Menschen sind Objektive, durch die wir unseren eigenen Geist lesen.
Ralph Waldo Emerson

Bewertungen insgesamt:
4.14/5 (7)

Bewertungen

mehr →
Bevor Sie uneingeschränkt und richtig handeln können, müssen sie das Gefängnis wahrnehmen, in dem Sie leben, und erkennen, wie es zustande gekommen ist.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.45/5 (11)

Bewertungen

mehr →
Das Ergebnis all dessen ist, dass die Erscheinungen der Welt real sind, wenn sie als das Selbst erfahren werden und illusionär, wenn sie als getrennt vom Selbst wahrgenommen werden.
Ramana Maharshi

Bewertungen insgesamt:
4.21/5 (19)

Bewertungen

mehr →
Das Leben selbst führt uns nach und nach, von Fall zu Fall, zu der Wahrnehmung, daß alles das, was uns für unser Herz oder für unseren Geist das Allerwichtigste ist, uns nicht durch vernunftmäßige Überlegung zuteil wird, sondern durch andere Mächte.
Marcel Proust

Bewertungen insgesamt:
4.12/5 (17)

Bewertungen

mehr →
Das menschliche Antlitz ist wirklich wie das jenes Gottes einer orientalischen Theogonie eine ganze Traube von Gesichtern, die, auf verschiedenen Ebenen nebeneinandergestellt, nicht auf einmal überblickbar sind.
Marcel Proust

Bewertungen insgesamt:
3/5 (4)

Bewertungen

mehr →
Das Tao kann man nicht wahrnehmen.
Kleiner als ein Elektron,
enthält es unzählbare Galaxien.
Laotse

Bewertungen insgesamt:
3.86/5 (14)

Bewertungen

mehr →
Der Mensch findet zuletzt in den Dingen nichts wieder, als was er selbst in sie hineingesteckt hat.
Friedrich Nietzsche

Bewertungen insgesamt:
4.5/5 (16)

Bewertungen

mehr →
Der Unterschied zwischen Landschaft und Landschaft ist klein; doch groß ist der Unterschied zwischen den Betrachtern.
Ralph Waldo Emerson

Bewertungen insgesamt:
3.85/5 (20)

Bewertungen

mehr →
Die Archetypen funktionieren als die gesuchte Brücke zwischen den Sinneswahrnehmungen und den Ideen.
Werner Heisenberg

Bewertungen insgesamt:
3.11/5 (9)

Bewertungen

mehr →