Zitate zum Thema Verurteilung (5)

1 - 5 von 5

Freilassung ist keine Befreiung. Die Kerkerstrafe ist zu Ende, nicht die Verurteilung.
Victor Hugo

Bewertungen insgesamt:
4.38/5 (13)
mehr →
Mittelmäßige Menschen verurteilen meist alles, was über ihren Horizont geht.
La Rochefoucauld

Bewertungen insgesamt:
5/5 (1)
mehr →
Sofern wir an die Moral glauben, verurteilen wir das Dasein.
Friedrich Nietzsche

Bewertungen insgesamt:
3.71/5 (7)
mehr →
Tötet jemand den Körper, wird er zum Tode verurteilt;
wer aber die Seele tötet, entkommt unerkannt.
Khalil Gibran

Bewertungen insgesamt:
4.68/5 (25)
mehr →
Verurteilt nicht andere, damit Gott nicht euch verurteilt. Denn euer Urteil wird auf euch zurückfallen, und ihr werdet mit demselben Maß gemessen werden, das ihr bei anderen anlegt.
Bibelzitate

Bewertungen insgesamt:
4.4/5 (10)
mehr →