Zitate zum Thema Vertreiben (3)

1 - 3 von 3

Es ist viel wichtiger, den Irrglauben zu vertreiben, als irgendeinen Glauben, einen Plan oder eine Technik zu dessen Erfüllung zu akzeptieren.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4/5 (8)
mehr →
Wie die Heilkunst keinerlei Nutzen hat, wenn sie nicht die Krankheiten der Körper vertreibt, so auch nicht die Philosophie, wenn sie nicht das Leiden der Seele vertreibt.
Epikur

Bewertungen insgesamt:
4.75/5 (4)
mehr →
Zwitschere dein Lied, Amsel, und vertreibe Kummer und Sorgen.
In deiner Stimme gibt es eine Stimme, die an das Ohr meines Ohres dringt.
Khalil Gibran

Bewertungen insgesamt:
4.5/5 (14)
mehr →