Zitate zum Thema Vertragen (4)

1 - 4 von 4

Der Weisheit erster Schritt ist: alles anzuklagen,
Der letzte: sich mit allem zu vertragen.
Georg Christoph Lichtenberg

Bewertungen insgesamt:
3.83/5 (12)
mehr →
Die Liebe verträgt Wahrheit, aber die Wahrheit verträgt keine Liebe […] Die löst die Wahrheit auf.
Robert Musil

Bewertungen insgesamt:
4.25/5 (4)
mehr →
Jedes große Buch atmet diesen Geist aus, der die Schicksale einzelner Personen liebt, weil sie sich mit den Formen nicht vertragen, die ihnen die Gesamtheit aufdrängen will.
Robert Musil

Bewertungen insgesamt:
4/5 (5)
mehr →
Manche Menschen wittern überall Betrug und wappnen sich immer gegen das Mißtrauen, das ihnen andere entgegenbringen. Sie halten sich für besonders klug, weil sie die Schliche der Menschen kennen. Aber dieser beständige Argwohn verträgt sich nicht mit einem großen Geist.
Konfuzius

Bewertungen insgesamt:
4.55/5 (11)
mehr →