Zitate zum Thema Verteidigung (9)

1 - 9 von 9

Bekämpfe nicht das Übel, indem du mit Bösem antwortest, aber zeige deine Widerstandskraft als Zeichen deiner Selbstverteidigung.
Ramakrishna

Bewertungen insgesamt:
4.63/5 (8)
mehr →
Das größte Chaos in der Welt verursachen jene, die eifrig Maßnahmen zur Verteidigung oder militärischen Hilfeleistung ergreifen, ohne sich darüber im klaren zu sein, ob es sich dabei um eine gerechte oder ungerechte Sache handelt.
Alte Chinesische Weisheiten

Bewertungen insgesamt:
4/5 (5)
mehr →
Die perfideste Art einer Sache zu schaden ist, sie absichtlich mit fehlerhaften Gründen verteidigen.
Friedrich Nietzsche

Bewertungen insgesamt:
4.29/5 (7)
mehr →
In der Philosophie ist der, der sich verteidigt, besiegt.
Nicolás Gómez Dávila

Bewertungen insgesamt:
4/5 (1)
mehr →
Je mehr eine Nation sich vom Nachbarn bedroht fühlt, desto mehr wird sie sich zur Verteidigung rüsten, und desto mehr wird die Nachbarnation ihre eigene Aufrüstung für das Gebot der Stunde halten.
Paul Watzlawick

Bewertungen insgesamt:
4.5/5 (6)
mehr →
Jeder Mensch überwindet die Furcht in dem Augenblick, in dem er die Gefahr genau begreifen lernt und sich mit den Mitteln zur Gegenwehr vertraut macht.
Ralph Waldo Emerson

Bewertungen insgesamt:
4.43/5 (7)
mehr →
Toleranz ist gut, aber nicht gegenüber den Intoleranten.
Wilhelm Busch

Bewertungen insgesamt:
4.5/5 (6)
mehr →
Wenn man als Ganzes mißverstanden wird, so ist es unmöglich, ein einzelnes Mißverstandenwerden von Grund aus zu heben. Dies muß man einsehen, um nicht überflüssige Kraft in seiner Verteidigung zu verschwenden.
Friedrich Nietzsche

Bewertungen insgesamt:
4.8/5 (10)
mehr →
Wenn man Liebe hat im Kampf, dann siegt man,
hat man sie bei der Verteidigung, ist man unbezwingbar.
Laotse

Bewertungen insgesamt:
4.64/5 (11)
mehr →