Zitate zum Thema Verstärken (4)

1 - 4 von 4

Der klassische Geschmack: das ist der Wille zur Vereinfachung, Verstärkung, zur Sichtbarkeit des Glücks, zur Fruchtbarkeit, der Mut zur psychologischen Nacktheit.
Friedrich Nietzsche

Bewertungen insgesamt:
3.13/5 (8)
mehr →
Die Sehnsucht ist ein Verstärker des Wunsches.
Marcel Proust

Bewertungen insgesamt:
3.33/5 (3)
mehr →
Nur die Widerwärtigkeiten des Lebens können uns von der Eitelkeit des Lebens überzeugen und so die uns angeborene Liebe zum Tod oder zur Wiedergeburt zu einem neuen Leben verstärken.
Leo N. Tolstoi

Bewertungen insgesamt:
2.94/5 (18)
mehr →
Wahre Erfahrung beruht auf einem verminderten Kontakt mit der Wirklichkeit und einer verstärkten Analyse dieses Kontaktes. So vertieft und erweitert sich unsere Sensibilität, denn alles ist in uns; wir müssen es nur suchen und zu suchen wissen.
Fernando Pessoa

Bewertungen insgesamt:
2.93/5 (14)
mehr →