Zitate zum Thema Verdunkeln (5)

1 - 5 von 5

Der SINN wird verdunkelt, wenn man nur kleine fertige Ausschnitte des Daseins ins Auge faßt.
Dschuang Dsi

Bewertungen insgesamt:
3.63/5 (8)
mehr →
Die Wahrheit ist in dieser Zeit so sehr verdunkelt, und die Lüge so allgemein verbreitet, daß man die Wahrheit nicht erkennen kann, wenn man sie nicht liebt.
Blaise Pascal

Bewertungen insgesamt:
4.39/5 (18)
mehr →
Doch eh ein Mensch vermag zu sagen: schaut!
Schlingt gierig ihn die Finsternis hinab:
So schnell verdunkelt sich des Glückes Schein!
William Shakespeare

Bewertungen insgesamt:
4.07/5 (14)
mehr →
Es gibt Menschen mit leuchtendem und Menschen mit glänzendem Verstande. Die ersten erhellen ihre Umgebung, die zweiten verdunkeln sie.
Marie von Ebner-Eschenbach

Bewertungen insgesamt:
4.75/5 (4)
mehr →
Wer zu glänzen versucht, verdunkelt sein eigenes Licht.
Laotse

Bewertungen insgesamt:
4.65/5 (17)
mehr →