Zitate zum Thema Verbringen (5)

1 - 5 von 5

Das Leben aber, das der Reiche inmitten seiner Schätze verbringt, gleicht dem der Würmer im Grabe und ist ein Symbol der Angst.
Khalil Gibran

Bewertungen insgesamt:
4.13/5 (15)

Bewertungen

mehr →
Ein Tag, den die Seele damit verbringt, den Tod der Rechte des Armen zu beklagen und den Verlust der Gerechtigkeit zu beweinen, ist wertvoller als ein Leben, das ein Mensch damit zubringt, seine Begierden und Wünsche zu befriedigen.
Khalil Gibran

Bewertungen insgesamt:
4.35/5 (17)

Bewertungen

mehr →
Wehe dir, wehe allen, die ihr Leben damit verbringen, eine Beglückungsmaschine erfinden zu wollen!
Fernando Pessoa

Bewertungen insgesamt:
3.83/5 (6)

Bewertungen

mehr →
Wenn man zu lieben beginnt, verbringt man seine Zeit nicht damit, zu ergründen, was diese Liebe ist, sondern damit, die Möglichkeit eines Wiedersehens für den folgenden Tag anzubahnen.
Marcel Proust

Bewertungen insgesamt:
4.38/5 (8)

Bewertungen

mehr →
Wer die Tage seines Lebens nicht auf der Bühne der Träume verbringt, wird ein Sklave der Zeit sein.
Khalil Gibran

Bewertungen insgesamt:
4.2/5 (20)

Bewertungen

mehr →