Zitate zum Thema Verblendung (4)

1 - 4 von 4

Ihr, die ihr Buddhas Weg folgt!
Warum sucht ihr die Wirklichkeit so beharrlich
an fernen Plätzen?
Sucht Verblendung und Wirklichkeit in der Tiefe
eures eigenen Herzens.
Ryokan

Bewertungen insgesamt:
4.33/5 (12)

Bewertungen

mehr →
Obwohl die Weltordnung für alle in gleicher Weise gilt, verhalten sich die meisten so, als besäßen sie eine individuelle Erkenntnis.
Heraklit

Bewertungen insgesamt:
5/5 (5)

Bewertungen

mehr →
Von diesem Wahn und Blendwerk der Maja geheilt sein und Werke der Liebe üben, ist eins.
Arthur Schopenhauer

Bewertungen insgesamt:
3.38/5 (8)

Bewertungen

mehr →
Wen Gott vernichten will, den verblendet er.
Leo N. Tolstoi

Bewertungen insgesamt:
4.2/5 (5)

Bewertungen

mehr →