Zitate zum Thema Verantwortung - Selbstverantwortung (11)

1 - 10 von 11

Der Ermordete ist nicht ohne Verantwortung an seiner Ermordung.
Und der Beraubte nicht schuldlos an seiner Beraubung.
Der Rechtschaffene ist nicht unschuldig an den Taten des Bösen.
Khalil Gibran

Bewertungen insgesamt:
3.47/5 (30)
mehr →
Es kann niemand ethisch verantwortungsvoll leben, der nur an sich denkt und alles seinem persönlichen Vorteil unterstellt. Du musst für den anderen leben, wenn du für dich selbst leben willst.
Seneca

Bewertungen insgesamt:
5/5 (15)
mehr →
Ethik ist ins Grenzenlose erweiterte Verantwortung für alles, was lebt.
Albert Schweitzer

Bewertungen insgesamt:
0.56/5 (9)
mehr →
Freiheit bedeutet Verantwortlichkeit; das ist der Grund, warum die meisten Menschen sich vor ihr fürchten.
George Bernard Shaw

Bewertungen insgesamt:
4.73/5 (15)
mehr →
Freiheit bedeutet Verantwortlichkeit: das ist der Grund, weshalb die meisten Menschen sich vor ihr fürchten.
George Bernard Shaw

Bewertungen insgesamt:
5/5 (1)
mehr →
Niemand ist für seine Taten verantwortlich, niemand für sein Wesen; richten ist soviel als ungerecht sein.
Friedrich Nietzsche

Bewertungen insgesamt:
3.67/5 (9)
mehr →
So ist Wissen nichts als An-Eignung einer fremden Sache; man tötet, zerreißt und verdaut sie wie ein Tier. Begriff, das reglos gewordene Getötete. Überzeugung, die nicht mehr verantwortliche, erkaltete Beziehung.
Robert Musil

Bewertungen insgesamt:
2.07/5 (14)
mehr →
Verantwortlich ist man nicht nur für das, was man tut,
sondern manchmal viel mehr für das, was man nicht tut.
Laotse

Bewertungen insgesamt:
5/5 (3)
mehr →
Verantwortungsvoll handelt nur, wer seiner inneren Stimme folgt. Moral ist Flucht vor Verantwortung.
Andreas Tenzer

Bewertungen insgesamt:
4.39/5 (28)
mehr →
Wenn du dich weigerst, die Verantwortung für deine Niederlagen zu übernehmen, wirst du auch nicht für deine Siege verantwortlich sein.
Antoine de Saint-Exupéry

Bewertungen insgesamt:
4.11/5 (9)
mehr →