Zitate zum Thema Unverhofft (2)

1 - 2 von 2

Im übrigen gilt für alle Ereignisse, die im Leben und in seinen widersprüchlichen Situationen sich auf die Liebe beziehen, daß man sie am besten gar nicht zu verstehen versucht, da sie in allem, was sie an Unerbittlichkeit und Unverhofftem an sich haben, eher magischen als rationalen Gesetzen zu unterstehen scheinen.
Marcel Proust

Bewertungen insgesamt:
4.6/5 (10)

Bewertungen

mehr →
Wenn man nicht auf das Unverhoffte hofft, wird man nicht darauf stoßen, weil es dann unauffindbar und unzugänglich ist.
Heraklit

Bewertungen insgesamt:
4.67/5 (3)

Bewertungen

mehr →