Zitate zum Thema Ununterbrochen (3)

1 - 3 von 3

Der sicherste Stempel der Weisheit ist ein ununterbrochener Frohsinn.
Montaigne

Bewertungen insgesamt:
3.83/5 (6)

Bewertungen

mehr →
Krieg hat nie eines unserer wirtschaftlichen oder sozialen Übelstände geheilt, noch hat er zu einer Verständigung in menschlichen Beziehungen geführt, und doch bereitet sich die ganze Welt ununterbrochen auf Kriege vor.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.25/5 (8)

Bewertungen

mehr →
So gib mir auch die Zeiten wieder,
Da ich noch selbst im Werden war,
Da sich ein Quell gedrängter Lieder
Ununterbrochen neu gebar.
Johann Wolfgang von Goethe

Bewertungen insgesamt:
3.5/5 (4)

Bewertungen

mehr →