Zitate zum Thema Ungestraft (3)

1 - 3 von 3

Es wandelt niemand ungestraft unter Palmen, und die Gesinnungen ändern sich gewiß in einem Lande, wo Elefanten und Tiger zu Hause sind.
Johann Wolfgang von Goethe

Bewertungen insgesamt:
4.33/5 (3)
mehr →
Man verkörpert nicht ungestraft ein Jahrhundert.
Victor Hugo

Bewertungen insgesamt:
2.5/5 (2)
mehr →
Oft tut man Gutes, um ungestraft Böses tun zu können.
La Rochefoucauld

Bewertungen insgesamt:
5/5 (1)
mehr →