Zitate zum Thema Umfang (3)

1 - 3 von 3

Die Religiosität, die Sittlichkeit eines beschränkten Lebens – eines Hirten, eines Bauern – in ihrer konzentrierten Innigkeit und Beschränktheit auf wenige und ganz einfache Verhältnisse des Lebens hat unendlichen Wert und denselben Wert als die Religiosität und Sittlichkeit einer ausgebildeten Erkenntnis und eines an Umfang der Beziehungen und Handlungen reichen Daseins.
G.W.F. Hegel

Bewertungen insgesamt:
3.22/5 (9)

Bewertungen

mehr →
Die wichtigsten «Manhattan-Projekte» der Zukunft werden umfangreiche, von der Regierung geförderte Untersuchungen darüber sein, was die Politiker und die daran teilnehmenden Wissenschaftler «das Problem des Glücklichseins» nennen werden, mit anderen Worten, wie man die Menschen dahin bringt, ihr Sklaventum zu lieben.
Aldous Huxley

Bewertungen insgesamt:
4.39/5 (23)

Bewertungen

mehr →
Sind Sie im Herzen, dann wissen Sie, daß das Herz weder der Mittelpunkt noch der Umfang ist. Es gibt nichts getrennt von ihm.
Ramana Maharshi

Bewertungen insgesamt:
4.6/5 (10)

Bewertungen

mehr →