Zitate zum Thema Überzeugung (19)

1 - 10 von 19

Auf die Autorität anderer oder aus eigener Überzeugung im Systeme des Meinens und des Vorurteils zu stecken, unterscheidet sich voneinander allein durch die Eitelkeit, welche der letzteren Weise beiwohnt.
G.W.F. Hegel

Bewertungen insgesamt:
2.47/5 (15)
mehr →
Durch Wohltaten Menschen überzeugen zu wollen, ist Eigensinn und eine lebenslange Schmach. Auf diese Weise suchen sich gemeine Menschen einen Weg zu bahnen, indem sie die andern verlocken durch Namen und Titel und sie an sich ketten durch Dinge, die das Licht scheuen.
Dschuang Dsi

Bewertungen insgesamt:
2.44/5 (18)
mehr →
Eine falsche Lehre läßt sich nicht widerlegen, denn sie ruht ja auf der Überzeugung, daß das Falsche wahr sei. Aber das Gegenteil kann, darf und muß man wiederholt aussprechen.
Johann Wolfgang von Goethe

Bewertungen insgesamt:
3.43/5 (14)
mehr →
Es genügt, daß man ein für allemal sich davon überzeugt hat, daß die Wirklichkeit Veränderung bedeutet, daß die Veränderung unteilbar ist, und daß bei einer unteilbaren Veränderung die Vergangenheit mit der Gegenwart ein Ganzes bildet.
Henri Bergson

Bewertungen insgesamt:
0.8/5 (5)
mehr →
Es gibt nur eine falsche Sicht: die Überzeugung, meine Sicht ist die einzig Richtige.
Nagarjuna

Bewertungen insgesamt:
3/5 (14)
mehr →
Es ist nicht der Kampf der Meinungen, welcher die Geschichte so gewalttätig gemacht hat, sondern der Kampf des Glaubens an die Meinungen, das heißt der Überzeugungen.
Friedrich Nietzsche

Bewertungen insgesamt:
2.87/5 (15)
mehr →
Ich bin auch überzeugt, daß die Freude an geistigen Dingen am reinsten dort anzutreffen ist, wo diese nicht mit dem Broterwerb verknüpft ist.
Albert Einstein

Bewertungen insgesamt:
2.1/5 (20)
mehr →
Je mehr eine Überzeugung teilen, desto kleiner ist der jeweilige Anteil.
Michael Richter

Bewertungen insgesamt:
1/5 (18)
mehr →
Man lügt heute weniger aus Schwäche als aus der Überzeugung, daß ein Mann, der das Leben meistert, lügen können muß.
Robert Musil

Bewertungen insgesamt:
3.38/5 (13)
mehr →
Mit „Überzeugungen“ argumentiert, wer nicht mehr mit Argumenten zu überzeugen vermag.
Hans Kudszus

Bewertungen insgesamt:
0.5/5 (10)
mehr →