Zitate zum Thema Tasche (3)

1 - 3 von 3

Daher also, daher, aus dem Orkus, kommt alles und dort ist schon jedes gewesen, das jetzt Leben hat: – wären wir nur fähig, den Taschenspielerstreich zu begreifen, vermöge dessen das geschieht; dann wäre alles klar.
Arthur Schopenhauer

Bewertungen insgesamt:
3.27/5 (11)

Bewertungen

mehr →
Die Wahrheit ist eben kein Kristall, den man in die Tasche stecken kann, sondern eine unendliche Flüssigkeit, in die man hineinfällt.
Robert Musil

Bewertungen insgesamt:
4.46/5 (13)

Bewertungen

mehr →
Wie blind ist der, der dir aus seiner Tasche gibt, was er aus deinem Herzen nehmen mag.
Khalil Gibran

Bewertungen insgesamt:
4.08/5 (13)

Bewertungen

mehr →