Zitate zum Thema Selbstdisziplin > Disziplin (6)

1 - 6 von 6

Denke dir einen leidenschaftlichen Spieler. Erwacht die Lust in ihm, so ist es, als hinge sein Leben an ihrer Befriedigung; ist er aber imstand, zu sich selbst zu sagen: „In diesem Augenblick will ich nicht, erst in einer Stunde“, so ist er geheilt.
Sören Kierkegaard

Bewertungen insgesamt:
4.2/5 (15)
mehr →
Denn jeder, der sein innres Selbst
Nicht zu regieren weiß, regierte gar zu gern
Des Nachbars Willen, eignem stolzem Sinn gemäß.
Johann Wolfgang von Goethe

Bewertungen insgesamt:
3.86/5 (7)
mehr →
Dem wird befohlen, der sich nicht selbst gehorchen kann.
Friedrich Nietzsche

Bewertungen insgesamt:
4.92/5 (13)
mehr →
Wo sich also diese Suche nach Sicherheit, nach einer Gewißheit, einem Ziel abspielt, die das kreative Denken verhindert, muß es zur Anpassung, genannt Selbstdisziplin, kommen, die nichts als Zwang, als die Nachahmung eines Musters ist.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
3.33/5 (3)
mehr →
Selbstdisziplin ist nur da, wo keine Intelligenz ist. Wo Intelligenz ist, da ist Verstehen, frei von Einflüssen, von Kontrolle und Herrschaft.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.53/5 (15)
mehr →
Wer sich selbst nicht regieren kann, was geht den das Regieren von andern an?
Konfuzius

Bewertungen insgesamt:
4.78/5 (9)
mehr →