Zitate zum Thema Segen (5)

1 - 5 von 5

Aus irgendeinem imponderablen Grund sind ja die Zeitungen nicht Laboratorien und Versuchsstätten des Geistes, was sie zum allgemeinen Segen sein könnten, sondern gewöhnlich Magazine und Börsen.
Robert Musil

Bewertungen insgesamt:
5/5 (4)

Bewertungen

mehr →
Die Hoffnung ist ein Unheil für den Glücklichen und ein Segen für den Unglücklichen.
Leo N. Tolstoi

Bewertungen insgesamt:
5/5 (2)

Bewertungen

mehr →
Gewinn ist Segen, wenn man ihn nicht stiehlt!
William Shakespeare

Bewertungen insgesamt:
4.21/5 (14)

Bewertungen

mehr →
Wahrlich, die Menschen wollen keinen Segen in ihrem Mund und keine Wahrheit in ihrem Herzen, denn der Segen ist ein Sohn der Tränen und die Wahrheit eine Tochter des Blutes!
Khalil Gibran

Bewertungen insgesamt:
3.92/5 (12)

Bewertungen

mehr →
Wenn du an die Liebe nicht mehr glaubst, so wende deine Gefühle einem anderen, höheren Gegenstand zu, tue es aufrichtig wie ein Kind mit dem ganzen Glauben an die Heiligkeit deiner Aufgabe, – und Gott wird dich segnen.
Fjodor M. Dostojewski

Bewertungen insgesamt:
5/5 (2)

Bewertungen

mehr →