Zitate zum Thema Schule (7)

1 - 7 von 7

Das Schulwesen wird in großen Staaten immer höchst mittelmäßig sein, aus demselben Grunde, aus dem in großen Küchen bestenfalls mittelmäßig gekocht wird.
Friedrich Nietzsche

Bewertungen insgesamt:
4.22/5 (9)
mehr →
Diejenigen unter euch, die immer noch zögern, die immer noch tastend suchen, die dieses Getümmel von Schmerz und Leid, Angst und Kleinlichkeit gefangenhält, mögen Bücher lesen, Schulen besuchen, die besondere Philosophien lehren, wo es Zeremonien und Einschränkungen gibt. Für jene aber, die sich einzig und allein nach Befreiung sehnen, gibt es keine Schule.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.54/5 (24)
mehr →
Es gibt mehr Dinge im Himmel und auf Erden,
Als Eure Schulweisheit sich träumt.
William Shakespeare

Bewertungen insgesamt:
4.54/5 (24)
mehr →
Nur der höchste Mensch vermag es, in der Welt zu wandeln, ohne sich ablenken zu lassen, den Menschen sich anzupassen, ohne sein Selbst zu verlieren. Er schließt sich nicht an irgendeine Schule an, und doch weist er keinen Gedanken zurück, weil er von einem anderen stammt.
Dschuang Dsi

Bewertungen insgesamt:
4.79/5 (14)
mehr →

Wahre menschliche Größe

Zu wahrer menschlicher Größe gibt es nur einen Weg – den durch die Schule des Leidens.
Albert Einstein

Bewertungen insgesamt:
4.28/5 (25)
mehr →
Was mich nicht umbringt, macht mich stärker.
Friedrich Nietzsche

Bewertungen insgesamt:
4.08/5 (12)
mehr →
Wenn ein schulischer Lehrplan einen Autor übernimmt, lebt dessen Name und stirbt dessen Werk.
Nicolás Gómez Dávila

Bewertungen insgesamt:
4.25/5 (4)
mehr →