Zitate zum Thema Schüler (7)

1 - 7 von 7

Der echte Schüler lernt aus dem Bekannten das Unbekannte entwickeln und nähert sich dem Meister.
Johann Wolfgang von Goethe

Bewertungen insgesamt:
3.78/5 (9)
mehr →
Du bist die Aufgabe. Kein Schüler weit und breit.
Franz Kafka

Bewertungen insgesamt:
4.27/5 (11)
mehr →
Ein Vergleich darf nützlichen Zwecken dienen, doch es steht dem Erzieher nicht zu, die Fähigkeiten seiner Schüler zu vergleichen und bessere oder schlechtere Beurteilungen abzugeben.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.5/5 (8)
mehr →
Gewöhnliche Menschen blicken auf ihre Umgebung, während Schüler des Weges auf das Bewußtsein blicken. Der wahre Dharma aber ist, daß man beides vergißt.
Huang-Po

Bewertungen insgesamt:
4/5 (13)
mehr →
Jede Förderung eines Schülers, der zwar zu glänzen, aber nicht zu dienen fähig ist, bedeutet im Grunde eine Schädigung des Dienstes, eine Art von Verrat am Geist.
Hermann Hesse

Bewertungen insgesamt:
3.83/5 (6)
mehr →
Wer von Grund aus Lehrer ist, nimmt alle Dinge nur in Bezug auf seine Schüler ernst – sogar sich selbst.
Friedrich Nietzsche

Bewertungen insgesamt:
4.5/5 (10)
mehr →
Zur Humanität eines Meisters gehört, seine Schüler vor sich zu warnen.
Friedrich Nietzsche

Bewertungen insgesamt:
5/5 (6)
mehr →