Zitate zum Thema Rettung (9)

1 - 9 von 9

Den allein rette ich, der liebt, was ist, und den man sättigen kann.
Antoine de Saint-Exupéry

Bewertungen insgesamt:
4.17/5 (18)
mehr →
Es geht nicht darum, den Gütern, die dem Menschen zustehen, Grenzen zu ziehen, sondern es geht um die Rettung der Kraftfelder, die seinen Wert bestimmen, und der Gesichter, die allein zu seinem Geist und seinem Herzen sprechen.
Antoine de Saint-Exupéry

Bewertungen insgesamt:
4.88/5 (8)
mehr →
Gegen große Vorzüge eines andern gibt es kein Rettungsmittel als die Liebe.
Johann Wolfgang von Goethe

Bewertungen insgesamt:
3/5 (9)
mehr →
Ich achte vor allem das, was länger währt als die Menschen. Und so rette ich den Sinn ihres Austausches.
Antoine de Saint-Exupéry

Bewertungen insgesamt:
3/5 (1)
mehr →
Man wird euch vieles über eure Erziehung sagen, aber wißt, irgendeine herrliche, heilige Erinnerung, die man aus der Kindheit aufbewahrt, ist vielleicht die allerbeste Erziehung. Wenn der Mensch viele solcher Erinnerungen ins Leben mitnimmt, so ist er fürs ganze Leben gerettet.
Fjodor M. Dostojewski

Bewertungen insgesamt:
4.73/5 (15)
mehr →
Dich retten heißt nicht, dich reich machen oder dir etwas geben, was für dich selbst bestimmt ist. Sondern dich, wie eine Gattin, genau der Pflicht eines Spiels unterwerfen.
Antoine de Saint-Exupéry

Bewertungen insgesamt:
0/5 (2)
mehr →
Sehnsucht nach Liebe ist Liebe. Und siehe, du bist schon gerettet, wenn du versuchst, der Liebe entgegenzuwandern.
Antoine de Saint-Exupéry

Bewertungen insgesamt:
4.5/5 (14)
mehr →
Wen der Himmel retten will,
den schützt er durch die Liebe.
Laotse

Bewertungen insgesamt:
4.67/5 (15)
mehr →
Wo aber Gefahr ist, wächst
Das Rettende auch.
Friedrich Hölderlin

Bewertungen insgesamt:
4.4/5 (10)
mehr →