Zitate zum Thema Relativität (8)

1 - 8 von 8

Die Entfernung zwischen euch und euren Nachbarn, die ihr nicht liebt, ist größer als die zwischen euch und euren Geliebten, die hinter sieben Ländern und sieben Meeren wohnen.
Denn in der Erinnerung gibt es keine Entfernung; nur im Vergessen tut sich ein Abgrund auf, den weder eure Stimme noch euer Auge überbrücken kann.
Khalil Gibran

Bewertungen insgesamt:
4.15/5 (34)

Bewertungen

mehr →
Die Wahrheit ist eine Tochter der Zeit.
Lateinische Lebensweisheiten

Bewertungen insgesamt:
5/5 (4)

Bewertungen

mehr →
Eine Stunde mit einem hübschen Mädchen vergeht wie eine Minute, aber eine Minute auf einem heißen Ofen scheint wie eine Stunde zu dauern.
Albert Einstein

Bewertungen insgesamt:
4.63/5 (8)

Bewertungen

mehr →
Es existieren keine starren Dinge, sondern allein werdende Dinge, keine Zustände, die bleiben, sondern nur Zustände, die sich verändern. Die Ruhe ist nur scheinbar oder vielmehr relativ.
Henri Bergson

Bewertungen insgesamt:
5/5 (1)

Bewertungen

mehr →
Es gibt Wahrheiten, aber keine Wahrheit.
Robert Musil

Bewertungen insgesamt:
3.79/5 (14)

Bewertungen

mehr →
Fortuna lächelt, doch sie mag
nur ungern voll beglücken;
schenkt sie uns einen Sommertag,
so schenkt sie uns auch Mücken.
Wilhelm Busch

Bewertungen insgesamt:
4.75/5 (12)

Bewertungen

mehr →
Gibt es eine Möglichkeit, ohne Grund zu leben? Denn in dem Moment, in dem Sie einen Grund haben, wird das Leben relativ. Wenn ich einen Grund habe, Sie zu lieben – weil Sie mir Trost geben, psychisch und physisch, sexuell, moralisch -, dann ist es nicht Liebe.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.34/5 (29)

Bewertungen

mehr →
Jede Wahrheit hat ihren eigenen Raum und ihre eigene Zeit.
Andreas Tenzer

Bewertungen insgesamt:
4.53/5 (19)

Bewertungen

mehr →