Zitate zum Thema Psychosomatik (8)

1 - 8 von 8

Alle Elementarteilchen sind aus derselben Substanz, aus demselben Stoff gemacht, den wir nun Energie oder universelle Materie nennen können; sie sind nur verschiedene Formen, in denen Materie erscheint.
Werner Heisenberg

Bewertungen insgesamt:
4.09/5 (11)
mehr →
Die Elementarteilchen können mit den regulären Körpern in Platos „Timaios“ verglichen werden. Sie sind die Urbilder, die Ideen der Materie.
Werner Heisenberg

Bewertungen insgesamt:
4.8/5 (5)
mehr →
Die Trennung der zwei – Materie und Geist – ist eine Abstraktion.
David Bohm

Bewertungen insgesamt:
4.5/5 (8)
mehr →
Dreiviertel der Leiden, die gescheite Leute befallen, stammen bei ihnen aus dem Geist.
Marcel Proust

Bewertungen insgesamt:
3.88/5 (8)
mehr →
Eine Seele, in welcher die Philosophie ihre Wohnung genommen hat, muß durch ihre Gesundheit auch ihren Körper gesund machen.
Montaigne

Bewertungen insgesamt:
3.6/5 (5)
mehr →
Gedanken stellen eine neurophysiologische Aktivität dar.
David Bohm

Bewertungen insgesamt:
3/5 (4)
mehr →
Ideen sind Ersatz für Leiden; in dem Augenblick, da diese sich in Ideen verwandeln, verlieren sie einen Teil ihrer schädlichen Wirkung auf unser Herz.
Marcel Proust

Bewertungen insgesamt:
3.5/5 (4)
mehr →
In der Sphäre des physischen Leidens wenigstens haben wir unseren Schmerz nicht selber auszuwählen. Die Krankheit bestimmt ihn und zwingt ihn uns auf.
Marcel Proust

Bewertungen insgesamt:
3.25/5 (4)
mehr →