Zitate zum Thema Norm - Normal (5)

1 - 5 von 5

Es steckt eine paradoxe Sinnlosigkeit in diesen guten Menschen“ […]. „Sie machen aus einem Zustand eine Forderung, aus einer Gnade eine Norm, aus einem Sein ein Ziel!“
Robert Musil

Bewertungen insgesamt:
4.25/5 (4)
mehr →
Moralische Normen sind bloße Erfindungen der Gesellschaft, um das Individuum zu unterjochen.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.43/5 (21)
mehr →
Unsere Bedürfnisse sind es, die die Welt auslegen; unsere Triebe und deren Für und Wider. Jeder Trieb ist eine Art Herrschsucht, jeder hat seine Perspektive, welche er als Norm allen übrigen Trieben aufzwingen möchte.
Friedrich Nietzsche

Bewertungen insgesamt:
3.67/5 (6)
mehr →
Vollkommenheit ist die Norm des Himmels, Vollkommenheit wollen die Norm des Menschen.
Johann Wolfgang von Goethe

Bewertungen insgesamt:
4/5 (4)
mehr →
Wären wir wir selbst,
wären wir nicht normal,
denn es ist nicht normal,
man selbst zu sein.
Andreas Tenzer

Bewertungen insgesamt:
4.75/5 (4)
mehr →