Zitate zum Thema Morgenröte - Sonnenaufgang (8)

1 - 8 von 8

Betrachtet das Erwachen des Frühlings und das Erscheinen der Morgenröte! Die Schönheit offenbart sich denjenigen, die betrachten.
Khalil Gibran

Bewertungen insgesamt:
4.4/5 (30)

Bewertungen

mehr →
Morgenröte und Auferstehung sind Synonyme. Das Wiedererscheinen des Lichtes ist der Fortdauer des Ich gleichzusetzen.
Victor Hugo

Bewertungen insgesamt:
4.5/5 (6)

Bewertungen

mehr →
Nur auf dem Pfad der Nacht erreicht man die Morgenröte.
Khalil Gibran

Bewertungen insgesamt:
4.58/5 (31)

Bewertungen

mehr →
Nur wer dunkel ist mit der Nacht, wird mit dem Morgenrot erwachen.
Khalil Gibran

Bewertungen insgesamt:
4.7/5 (10)

Bewertungen

mehr →
Sieh meine Gärten, in denen meine Gärtner im Morgengrauen darangehen, den Frühling zu erschaffen; sie streiten sich nicht um die Blumen, ihre Stempel und Kronen, sie säen die Samenkörner.
Antoine de Saint-Exupéry

Bewertungen insgesamt:
4.25/5 (4)

Bewertungen

mehr →
Wahre Liebe leuchtet wie die Morgenröte und schweigt wie das Grab.
Victor Hugo

Bewertungen insgesamt:
4.5/5 (14)

Bewertungen

mehr →
Wem die Andacht ein Fenster ist, das man öffnet und schließt, der hat noch nicht das Haus seiner Seele besucht, dessen Fenster von Morgenröte zu Morgenröte reicht.
Khalil Gibran

Bewertungen insgesamt:
4.45/5 (11)

Bewertungen

mehr →
Wenn ihr das Dunkle in euch zu eurem Trost in den Weltraum vergießt, so solltet ihr auch zu eurer Freude die Morgenröte eures Herzens dorthin verströmen lassen.
Khalil Gibran

Bewertungen insgesamt:
4.11/5 (9)

Bewertungen

mehr →