Zitate zum Thema Mauer (10)

1 - 10 von 10

Da man uns verletzt hat, errichten wir eine Mauer um uns herum, damit man uns nie wieder verletzt; und wenn man eine Mauer um sich herum errichtet, […] wird man nur noch mehr verletzt.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.23/5 (39)
mehr →
Der Mensch reißt die Mauern nieder, um sich seine Freiheit zu wahren, aber nun ist er nur noch eine geschleifte Festung, die sich den Sternen öffnet. Dann beginnt die Angst vor dem Nichtsein.
Antoine de Saint-Exupéry

Bewertungen insgesamt:
3.67/5 (3)
mehr →
Die Gemeinschaft muss für das Gesetz genauso kämpfen wie für ihre Mauer.
Heraklit

Bewertungen insgesamt:
2.78/5 (9)
mehr →
Die stärksten Brücken werden aus Steinen gefallener Mauern gebaut.
Andreas Tenzer

Bewertungen insgesamt:
4.39/5 (38)
mehr →
Eine Nation kann eine Mauer um sich her errichten, doch diese Mauer wird niedergerissen werden.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4/5 (7)
mehr →
Gegen das Schicksal gibt es keine unüberwindliche Mauer.
Lateinische Lebensweisheiten

Bewertungen insgesamt:
3.3/5 (10)
mehr →
Man sagt, die Liebe öffnet eine Tür
von einem Herzen zum andern;
Doch wo es keine Mauer gibt,
wo soll dann eine Türe sein?
Rumi

Bewertungen insgesamt:
4.29/5 (34)
mehr →
Nicht der Abstand bestimmt die Entfernung. In der Enge unseres heimatlichen Gartens kann es mehr Verborgenes geben als hinter der Chinesischen Mauer.
Antoine de Saint-Exupéry

Bewertungen insgesamt:
3.89/5 (9)
mehr →
Traurigkeit ist nur eine Mauer zwischen zwei Gärten.
Khalil Gibran

Bewertungen insgesamt:
4/5 (9)
mehr →
Und deswegen können die Mauern des Gefängnisses den Liebenden nicht einschließen, denn er gehört einem Reiche an, das nicht von den Dingen, sondern vom Sinn der Dinge lebt.
Antoine de Saint-Exupéry

Bewertungen insgesamt:
4.33/5 (9)
mehr →