Zitate zum Thema Maske (9)

1 - 9 von 9

Der Mensch ist am wenigsten er selbst, wenn er in eigener Person spricht. Gib ihm eine Maske, und er sagt die Wahrheit.
Oscar Wilde

Bewertungen insgesamt:
4.81/5 (21)
mehr →
Der Tod ändert nichts, außer den Masken, die unsere Gesichter verhüllen.
Khalil Gibran

Bewertungen insgesamt:
3.69/5 (16)
mehr →
Die Unterwürfigkeit ist ein Schleier, der die Gesichtszüge des Stolzes verbirgt; und die Anklage ist eine Maske, die das Gesicht des Unglücklichen bedeckt.
Khalil Gibran

Bewertungen insgesamt:
4.36/5 (14)
mehr →
Eure Freude ist euer Leid ohne Maske.
Khalil Gibran

Bewertungen insgesamt:
4/5 (6)
mehr →
Ist nicht die Zeit ein wunderhübsches Spielzeug? Das Leben wird euch Masken zeigen, die es mit all eurem Karneval aufnehmen können.
Ralph Waldo Emerson

Bewertungen insgesamt:
4/5 (6)
mehr →
Jede Philosophie verbirgt auch eine Philosophie; jede Meinung ist auch ein Versteck, jedes Wort auch eine Maske.
Friedrich Nietzsche

Bewertungen insgesamt:
5/5 (5)
mehr →
Masken halten offene Gesichter für Tarnung.
Michael Richter

Bewertungen insgesamt:
2/5 (5)
mehr →

Maskenball

Verstellung verschafft Stellung.
Andreas Tenzer

Bewertungen insgesamt:
4.87/5 (15)
mehr →
Viele spirituell Suchende sind der Auffassung, sie sollten sich wie ein Sannyasin (ein Entsagender) zurückziehen, und sie mögen eine Zeit lang mit heiterer Gelassenheit gesegnet sein, aber in den meisten Fällen tarnt sich da nur das Ego mit der Maske der Seelenruhe.
Bhagavadgita

Bewertungen insgesamt:
4.45/5 (11)
mehr →