Zitate zum Thema Kummer (11)

1 - 10 von 11

Denn wenn die Erfüllung, das Glück, geringfügig nur auf Grund von Sicherheit erscheinen, so haben sie doch in sich etwas Unbeständiges, aus dem nur Kummer entstehen kann.
Marcel Proust

Bewertungen insgesamt:
4.38/5 (8)

Bewertungen

mehr →
Es gibt nicht nur eine Enge des Kummers, sondern auch eine Enge der Freude.
Sören Kierkegaard

Bewertungen insgesamt:
4.6/5 (5)

Bewertungen

mehr →
Es ist das Ungehörte in uns, das uns Kummer bereitet. Und es ist das Ungehörte in uns, das unserer Seele Form verleiht und unser Geschick gestaltet.
Khalil Gibran

Bewertungen insgesamt:
4.38/5 (13)

Bewertungen

mehr →
Kummer erwächst stets aus der verrinnenden Zeit, die ihre Frucht nicht ausgereift hat.
Antoine de Saint-Exupéry

Bewertungen insgesamt:
3/5 (2)

Bewertungen

mehr →
Nie bekümmert es die Sonne, dass einige ihrer Strahlen weit und vergeblich in undankbaren Raum fallen und nur ein kleiner Teil auf den reflektierenden Planeten.
Ralph Waldo Emerson

Bewertungen insgesamt:
4.18/5 (11)

Bewertungen

mehr →
Warum über etwas bekümmert sein,
dem man abhelfen kann?
Und gibt es keine Abhilfe,
was nutzt es da, sich zu bekümmern?
Shantideva

Bewertungen insgesamt:
4.67/5 (9)

Bewertungen

mehr →
Wenn du also dazu kommst, daß du um nichts mehr Leid noch Kummer trägst und daß dir alles eine reine Freude ist, dann ist das Kind in Wahrheit geboren.
Meister Eckhart

Bewertungen insgesamt:
3.88/5 (16)

Bewertungen

mehr →
Wer die Einsicht besitzt, ist auch maßvoll; wer maßvoll ist, auch gleichmütig; wer gleichmütig ist, lässt sich nicht aus der Ruhe bringen; wer sich nicht aus der Ruhe bringen lässt, ist ohne Kummer; wer ohne Kummer ist, ist glücklich: also ist der Einsichtige glücklich, und die Einsicht reicht aus für ein glückliches Leben!
Seneca

Bewertungen insgesamt:
4.16/5 (19)

Bewertungen

mehr →
Wie ich den Schmerzen, dem Kummer und dem Elend meines Lebens begegne, das ist wichtig, nicht die Hoffnung, denn wenn ich weiß, wie ich ihnen begegne, dann werde ich imstande sein, mit ihnen fertig zu werden.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
5/5 (1)

Bewertungen

mehr →
Wirklich frei werdet ihr nicht sein, wenn eure Tage ohne Sorge sind und eure Nächte ohne jeden Wunsch und Kummer, sondern erst dann, wenn sie euer Leben umfassen und ihr euch dennoch nackt und ungebunden über sie erhebt.
Khalil Gibran

Bewertungen insgesamt:
4.47/5 (17)

Bewertungen

mehr →