Zitate zum Thema Kümmern > Bekümmern (6)

1 - 6 von 6

Betrachte die Welt als dein Selbst,
habe Vertrauen zum Sosein der Dinge,
liebe die Welt als dein Selbst;
dann kannst du dich um alle Dinge kümmern.
Laotse

Bewertungen insgesamt:
4.21/5 (42)
mehr →
Dem Staate liegt nur daran, daß der Besitz gewiß und sicher sei; ob man mit Recht besitze, kann ihn weniger kümmern.
Johann Wolfgang von Goethe

Bewertungen insgesamt:
4/5 (11)
mehr →
Kümmert euch zuerst um die innere Reinheit, dann ist auch alles Äußere rein.
Bibelzitate

Bewertungen insgesamt:
4.31/5 (13)
mehr →
Warum kümmerst du dich um den Splitter im Auge deines Bruders und bemerkst nicht den Balken in deinem eigenen?
Bibelzitate

Bewertungen insgesamt:
4.56/5 (16)
mehr →
Was kümmert es mich, ob Gott nicht existiert: Gott verleiht dem Menschen etwas Göttliches.
Antoine de Saint-Exupéry

Bewertungen insgesamt:
3.67/5 (9)
mehr →
Wo behauptet wird, daß alles vom Schicksal vorbestimmt ist, kümmern sich die Herrschenden nicht mehr um Ordnung im Staat und die Untertanen nicht mehr um ihre Arbeit.
Alte Chinesische Weisheiten

Bewertungen insgesamt:
5/5 (1)
mehr →