Zitate zum Thema Kreis - Kreislauf (7)

1 - 7 von 7

Das Wesen des Intellekts ist es, uns in den Kreis des Gegebenen einzusperren. Die Tat aber durchbricht diesen Kreis.
Henri Bergson

Bewertungen insgesamt:
2/5 (1)
mehr →
Die Meister sehen die Dinge, wie sie sind,
versuchen jedoch nicht, sie zu kontrollieren.
Sie lassen sie ihren eigenen Weg gehen
und wohnen im Mittelpunkt des Kreises.
Laotse

Bewertungen insgesamt:
4.42/5 (19)
mehr →
Eins nämlich sind Anfang und Ende auf der Peripherie des Kreises.
Heraklit

Bewertungen insgesamt:
5/5 (5)
mehr →
Ich sag‘ es dir: ein Kerl, der spekuliert,
Ist wie ein Tier auf dürrer Heide
Von einem bösen Geist im Kreis herumgeführt,
Und rings umher liegt schöne grüne Weide.
Johann Wolfgang von Goethe

Bewertungen insgesamt:
3.22/5 (9)
mehr →
Literatur ist ein Punkt außerhalb unseres gegenwärtigen Kreises, durch den ein neuer beschrieben werden kann.
Ralph Waldo Emerson

Bewertungen insgesamt:
3.8/5 (5)
mehr →
Unsere Leidenschaften sind wahre Phönixe. Wie der alte verbrennt, steigt der neue sogleich wieder aus der Asche hervor.
Johann Wolfgang von Goethe

Bewertungen insgesamt:
4.43/5 (7)
mehr →
Wirf einen Stein in den Strom, und die Kreise, die sich ausbreiten, sind der schöne Typus jeglicher Verursachung.
Ralph Waldo Emerson

Bewertungen insgesamt:
4.67/5 (3)
mehr →