Zitate zum Thema Konditionierung (10)

1 - 10 von 10

Ein Geist, der wirklich demütig ist, hat eine unermeßliche Fähigkeit des Untersuchens, während der Geist, der unter der Last des Wissens steht, der von Erfahrung verkrüppelt ist, von seiner eigenen Konditionierung, der kann niemals richtig untersuchen.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.86/5 (7)

Bewertungen

mehr →
Eine radikale Transformation kann es nur geben, wenn wir unsere eigene Konditionierung verstehen und frei davon sind.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
5/5 (3)

Bewertungen

mehr →
Es gibt keine Gedankenfreiheit, denn jedes Denken ist konditioniert.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.71/5 (14)

Bewertungen

mehr →
Es gibt keine «gute» Konditionierung oder «schlechte» Konditionierung, es gibt nur Freiheit von jeder Konditionierung.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.75/5 (12)

Bewertungen

mehr →
Ideologien sind Erfindungen des Denkens, die von der Kultur konditioniert wurden, in der sie sich entwickelt haben.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.5/5 (14)

Bewertungen

mehr →
Jede Herausforderung muß immer neu sein, und solange der Geist konditioniert ist, reagiert er auf Herausforderungen entsprechend seiner Konditionierung; deshalb ist die Reaktion niemals angemessen.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.86/5 (7)

Bewertungen

mehr →
Jedes große Buch atmet diesen Geist aus, der die Schicksale einzelner Personen liebt, weil sie sich mit den Formen nicht vertragen, die ihnen die Gesamtheit aufdrängen will.
Robert Musil

Bewertungen insgesamt:
4/5 (5)

Bewertungen

mehr →
Ohne die Einmischung der Vergangenheit zu sehen bedeutet, in völliger Stille zu schauen. Aus dieser Stille heraus entsteht eine Umwandlung, die nicht erdacht, nicht geplant und nicht konditioniert ist. Nur eine solche Umwandlung kann der Welt Ordnung bringen.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.35/5 (17)

Bewertungen

mehr →
Unser Denken ist gegenwärtig nur eine Reaktion, die Reaktion eines konditionierten Geistes, und jedes Handeln, das auf einem solchen Denken basiert, muß unvermeidlich in einer Katastrophe enden.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.5/5 (6)

Bewertungen

mehr →
Unsere Visionen sind das Ergebnis unserer Konditionierung – der religiösen wie der nicht religiösen.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
5/5 (1)

Bewertungen

mehr →