Zitate zum Thema Knoten (4)

1 - 4 von 4

Alle Welt sehnt sich nach Freiheit, und doch ist jedes Geschöpf in seine Ketten verliebt; das ist der Urwiderspruch, der unentwirrbare Knoten unserer Natur.
Sri Aurobindo

Bewertungen insgesamt:
4.19/5 (32)

Bewertungen

mehr →
Die Logik steht mit den Dingen auf einer Stufe und nicht mit dem Knoten, der sie verknüpft.
Antoine de Saint-Exupéry

Bewertungen insgesamt:
4.33/5 (3)

Bewertungen

mehr →
Nicht der Gegenstand, der dir zuteil wird, nicht die Liebkosung des Körpers oder die Ausnutzung dieses oder jenes Vorteils macht dich glücklich, sondern allein der göttliche Knoten, der die Dinge verknüpft.
Antoine de Saint-Exupéry

Bewertungen insgesamt:
4.2/5 (5)

Bewertungen

mehr →
Wer durch die Dinge hindurch den göttlichen Knoten zu berühren vermag, der sie verknüpft, verfügt nicht ständig über diese Fähigkeit. Die Seele ist voller Schlaf. Die ungeübte Seele ist es noch mehr.
Antoine de Saint-Exupéry

Bewertungen insgesamt:
3.4/5 (5)

Bewertungen

mehr →