Zitate zum Thema Knechtschaft > Sklaven (4)

1 - 4 von 4

Das ganze Leben ist eine Knechtschaft. Deshalb muß man sich an seine Lage gewöhnen und so wenig wie möglich darüber klagen, was sie aber angenehmes an sich hat, ergreifen.
Seneca

Bewertungen insgesamt:
4.05/5 (20)
mehr →
Der herrschaftliche Stand ist gar nicht durch seinen Ursprung, sondern nur durch das Gesetz rechtmäßig; das Gesetz aber darf den Grund seiner Rechte weder in den Gewaltgelüsten übergroßer Herren noch in den demütigen Niederträchtigkeiten überschwacher Knechte suchen.
Johann Heinrich Pestalozzi

Bewertungen insgesamt:
3.33/5 (9)
mehr →
Der Mensch weiß nicht, auf welche Weise die Seele aus der Knechtschaft der Materie befreit wird – außer nach ihrer Befreiung.
Khalil Gibran

Bewertungen insgesamt:
4.75/5 (16)
mehr →
Sein eigener Sklave zu sein ist die härteste Knechtschaft.
Lateinische Lebensweisheiten

Bewertungen insgesamt:
4.38/5 (8)
mehr →