Zitate zum Thema Kennenlernen (10)

1 - 10 von 10

Bei der ungeheuren Beschleunigung des Lebens wird Geist und Auge an ein halbes oder falsches Sehen und Urteilen gewöhnt, und jedermann gleicht den Reisenden, welche Land und Volk von der Eisenbahn aus kennenlernen.
Friedrich Nietzsche

Bewertungen insgesamt:
4.21/5 (19)

Bewertungen

mehr →
Die Menschen haben keine Zeit mehr, irgendetwas kennen zu lernen. Sie kaufen sich alles fertig in den Geschäften. Aber da es keine Kaufläden für Freunde gibt, haben die Leute keine Freunde mehr.
Antoine de Saint-Exupéry

Bewertungen insgesamt:
4.13/5 (52)

Bewertungen

mehr →
Doch wenn die Gewohnheit eine zweite Natur ist, so hindert sie uns doch, die erste kennenzulernen, von der sie weder die Grausamkeit noch den Zauber besitzt.
Marcel Proust

Bewertungen insgesamt:
4/5 (4)

Bewertungen

mehr →
Du bist dir nur des einen Triebs bewußt,
O lerne nie den andern kennen!
Zwei Seelen wohnen, ach! in meiner Brust,
Die eine will sich von der andern trennen;
Die eine hält in derber Liebeslust,
Sich an die Welt mit klammernden Organen;
Die andre hebt gewaltsam sich vom Dust
Zu den Gefilden hoher Ahnen.
Johann Wolfgang von Goethe

Bewertungen insgesamt:
4.05/5 (19)

Bewertungen

mehr →
Freude ist das Geheimnis.
Lerne reine Freude kennen, und du wirst Gott kennenlernen.
Sri Aurobindo

Bewertungen insgesamt:
3.83/5 (12)

Bewertungen

mehr →
Um das Göttliche kennenzulernen, muß man es aus sich zum Bewußtsein bringen.
G.W.F. Hegel

Bewertungen insgesamt:
5/5 (1)

Bewertungen

mehr →
Verwöhnte Kinder sind die unglücklichsten; sie lernen schon in jungen Jahren die Leiden der Tyrannen kennen.
Marie von Ebner-Eschenbach

Bewertungen insgesamt:
3.56/5 (9)

Bewertungen

mehr →
Von welcher trüben Langeweile muß das Leben der Menschen erfüllt sein, die aus Trägheit oder Schüchternheit sich unmittelbar im Wagen zu Freunden begeben, die sie kennenlernten, ohne zuvor von ihnen geträumt zu haben, und niemals auf der Fahrt bei dem zu verweilen wagen, was sie sich eigentlich wünschen.
Marcel Proust

Bewertungen insgesamt:
3/5 (5)

Bewertungen

mehr →
Wer keine Demütigungen kennengelernt hat, weiß nicht, was es heißt, auf der untersten Stufe seiner selbst anzukommen.
Emile Michel Cioran

Bewertungen insgesamt:
4.71/5 (14)

Bewertungen

mehr →
Wie kann man sich selbst kennen lernen? Durch Betrachten niemals, wohl aber durch Handeln.
Johann Wolfgang von Goethe

Bewertungen insgesamt:
4/5 (7)

Bewertungen

mehr →