Zitate zum Thema Jahrhundert (8)

1 - 8 von 8

Das zwanzigste Jahrhundert ist unter anderem das Zeitalter des Lärms.
Aldous Huxley

Bewertungen insgesamt:
3.86/5 (7)

Bewertungen

mehr →
Der Geist erweitert die Stunde zum Jahrhundert und zieht ein Weltalter in eine Stunde zusammen.
Ralph Waldo Emerson

Bewertungen insgesamt:
1.8/5 (10)

Bewertungen

mehr →
Die größten Menschen hängen immer mit ihrem Jahrhundert durch eine Schwachheit zusammen.
Johann Wolfgang von Goethe

Bewertungen insgesamt:
3.67/5 (3)

Bewertungen

mehr →
Die Zeit für kleine Politik ist vorbei: schon das nächste Jahrhundert bringt den Kampf um die Erd-Herrschaft – den Zwang zur großen Politik.
Friedrich Nietzsche

Bewertungen insgesamt:
4.5/5 (6)

Bewertungen

mehr →
Es fällt dem Philosophen nicht leicht, auf die Erkenntnis zu verzichten, aber es ist wahrscheinlich die große werdende Erkenntnis des zwanzigsten Jahrhunderts, daß man es tun muß.
Robert Musil

Bewertungen insgesamt:
3.5/5 (2)

Bewertungen

mehr →
Man kann gewiß sein, daß das 21. Jahrhundert, das weit fortgeschrittener sein wird als das unsere, in Hitler und Stalin harmlose Sängerknaben sehen wird.
Emile Michel Cioran

Bewertungen insgesamt:
4.05/5 (21)

Bewertungen

mehr →
Man verkörpert nicht ungestraft ein Jahrhundert.
Victor Hugo

Bewertungen insgesamt:
2.5/5 (2)

Bewertungen

mehr →
Wie töricht sind die Menschen, die glauben, dass die Liebe die Frucht eines langen Zusammenseins ist und aus ständiger Gemeinsamkeit hervorgeht. Die Liebe ist vielmehr eine Tochter des geistigen Einverständnisses, und wenn dieses Einverständnis nicht in einem einzigen Augenblick entsteht, so wird es weder in Jahren noch in Jahrhunderten entstehen.
Khalil Gibran

Bewertungen insgesamt:
4.17/5 (30)

Bewertungen

mehr →