Zitate zum Thema Ichsucht > Egoismus (4)

1 - 4 von 4

Das Geld gibt dem Menschen Maß. Es ist geordnete Ichsucht. Es ist die großartigste Organisation der Ichsucht, eine schöpferische Großorganisation, aufgebaut auf einer richtigen Baissespekulationsidee!
Robert Musil

Bewertungen insgesamt:
4.29/5 (7)

Bewertungen

mehr →
Die Ichsucht ist die verläßlichste Eigenschaft des menschlichen Lebens.
Robert Musil

Bewertungen insgesamt:
4.86/5 (7)

Bewertungen

mehr →
Wer auf Stein bauen will im Menschen darf sich nur der niedrigen Eigenschaften und Leidenschaften bedienen, denn bloß, was aufs engste mit der Ichsucht zusammenhängt, hat Bestand und kann überall in Rechnung gestellt werden; die höheren Absichten sind unverläßlich, widerspruchsvoll und flüchtig wie der Wind.
Robert Musil

Bewertungen insgesamt:
4/5 (4)

Bewertungen

mehr →
Wer sich selbst nicht auf die rechte Art liebt, kann auch andere nicht lieben. Denn die rechte Liebe zu sich ist auch das natürliche Gutsein zu anderen. Selbstliebe ist also nicht Ichsucht, sondern Gutsein.
Robert Musil

Bewertungen insgesamt:
4.56/5 (16)

Bewertungen

mehr →