Zitate zum Thema Humanität (4)

1 - 4 von 4

Der Sträfling gehört gewissermaßen nicht mehr zu den Lebenden. Das Gesetz hat ihm das ganze Maß an Menschlichkeit aberkannt, das es einem Menschen wegnehmen kann.
Victor Hugo

Bewertungen insgesamt:
4.44/5 (9)
mehr →
Die Linien der Humanität und Urbanität fallen nicht zusammen.
Georg Christoph Lichtenberg

Bewertungen insgesamt:
2.83/5 (6)
mehr →
Würde man es als zutreffend anerkennen, daß irgendwelche Pflichten […] wichtiger seien als die der Menschenliebe, dann könnte jeder ein noch so schweres Verbrechen an seinen Mitmenschen verüben, ohne sich dabei schuldig zu fühlen.
Leo N. Tolstoi

Bewertungen insgesamt:
3.86/5 (7)
mehr →
Zur Humanität eines Meisters gehört, seine Schüler vor sich zu warnen.
Friedrich Nietzsche

Bewertungen insgesamt:
5/5 (6)
mehr →