Zitate zum Thema Hinduismus (10)

1 - 10 von 10

Aber jene, die mich mit überfließendem Herzen lieben, erzielen das Versunkensein in mich, und da sie dann in mir wohnen, wird ihnen offenbar, dass ich zugleich in ihnen wohne.
Bhagavadgita

Bewertungen insgesamt:
4.08/5 (73)
mehr →
Die christlichen Mystiker und die Lehrer der Vedanta-Philosophie treffen auch darin zusammen, daß sie für den, der zur Vollkommenheit gelangt ist, alle äußeren Werke und Religionsübungen überflüssig erachten.
Arthur Schopenhauer

Bewertungen insgesamt:
3.18/5 (11)
mehr →
Die Hindus der Wüste geloben, keine Fische zu essen.
Johann Wolfgang von Goethe

Bewertungen insgesamt:
3.71/5 (14)
mehr →
Es ist die Wahrheit, die eine neue Gesellschaft hervorbringen wird, nicht die Kommunisten, die Christen, die Hindus, die Buddhisten oder die Muslime.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.31/5 (26)
mehr →
Glaubenssysteme sind eigentlich völlig unnötig, aber wenn man eines hat, wenn man an Gott, Jesus, Krishna oder was auch immer glaubt – fühlt man sich beschützt, man fühlt sich wie im Schoß Gottes, aber das ist eine Illusion.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
3.94/5 (32)
mehr →
Ich bin Christ, Hindu, Moslem und Jude.
Mahatma Gandhi

Bewertungen insgesamt:
4.28/5 (29)
mehr →
Jene, die diese Weisheit vom Selbst besitzen, betrachten alle Wesen mit einheitlichen Seherblick und hegen für alle gleich viel Liebe, ob die betreffenden Wesen nun spirituell fortgeschritten oder die geringsten unter den Menschen sind.
Bhagavadgita

Bewertungen insgesamt:
3.74/5 (19)
mehr →
Wenn da nur die Bergpredigt und meine eigene Interpretation dazu wären, würde ich nicht zögern zu sagen: „O ja, ich bin ein Christ […]. Leider ist aber viel, was unter dem Namen Christentum läuft, eine Negation der Bergpredigt.“
Mahatma Gandhi

Bewertungen insgesamt:
4.63/5 (19)
mehr →
Wer sie [die Formel des Veda: «tat twam asi» = Dieses bist du] mit klarer Erkenntnis und fester inniger Überzeugung über jedes Wesen, mit dem er in Berührung kommt, zu sich selber auszusprechen vermag, der ist […] auf dem geraden Weg zur Erlösung.
Arthur Schopenhauer

Bewertungen insgesamt:
2.8/5 (20)
mehr →
Wohin immer ich blicke, sehe ich die Menschen im Namen der Religion streiten […] Aber sie denken nie daran, dass Er, der Krishna genannt wird, auch Shiva heißt und den Namen der Shakti, von Jesus und Allah ebenso trägt – derselbe Rama mit tausend Namen.
Ramakrishna

Bewertungen insgesamt:
4.92/5 (13)
mehr →